Passende Küchenfronten für Ihre Küchenplanung

Bei einer Küche bilden die Küchenfronten den Großteil der sichtbaren Oberflächen daher ist die Wahl der jeweiligen Fronten für das Ambiente und den Stil der Küche besonders maßgeblich. Neben der Farbauswahl und dem Material spielt jedoch auch die Oberflächenbeschaffenheit der Küchenfronten eine wesentliche Rolle.

Während moderne Küchen sich in der Regel durch kühle Farben und hoch glänzende Fronten auszeichnen, stehen matte Oberflächen für einen zeitlosen Stil. Warme Farben und Holzfronten hingegen sorgen für ein gemütliches Flair in der Küche. Abhängig von dem Material sind Küchenfronten in ganz unterschiedlichen Formen erhältlich so können sie zum Beispiel abgerundet, gerade, in Rahmenfront oder facettiert sein.

Küchenfronten aus Kunststoff

Leicht zu pflegen, robust und einen individuellen Charakter sind die wesentlichen Merkmale einer Front aus Kunststoff. Darüber hinaus zeichnet sich dieses Material durch eine sehr hohe Stoß- und Kratzfestigkeit aus. Aber auch aufgrund ihrer fast unbegrenzten Gestaltungsvarianten in Form und Farbe sind Kunststoff Fronten überaus beliebt.

Lackfronten als Küchenfronten

Lackfronten wiederum sind zweifellos der Inbegriff von Modernität denn diese wirken repräsentativ und edel. Zudem ist es immer wieder überraschend, wie der Raum verändert werden kann durch Lichtspiegelungen und verschiedene Reflexionen, die je nach Blickwinkel und Lichtverhältnis vorhanden sind. Lackfronten gelten jedoch auch als sehr widerstands- und strapazierfähig und setzen darüber hinaus in jeder Küche faszinierende farbliche Akzente. Neben Hochglanzlack-Fronten sind Küchenfronten auch in Mattlack- und Strukturlackfronten erhältlich.

Küchenfronten aus Massivholz

Bestehen die Küchenfronten aus Massivholz, so wird der Küche nicht nur Natürlichkeit, sondern auch Wärme verliehen. Das wunderschöne Naturprodukt besitzt jedoch noch einen Vorteil denn es kann optimal mit anderen Materialien kombiniert werden nicht zuletzt durch die verschiedenen Musterungen und Farben. Holzfronten sind jedoch auch die ideale Ergänzung zu anderen Stilrichtungen.

Furnierte Küchenfronten

Im Gegensatz zu Massivholz sind furnierte Küchenfronten eine preiswerte Alternative, wobei der Eindruck einer Vollholzküche dabei idealerweise weitestgehend erhalten bleibt. Die furnierte Front verbindet wunderbar die Unempfindlichkeit und Stabilität der Trägerplatte mit der Natürlichkeit der aufgeleimten Holzschicht. Furnierten Küchenfronten sind in einer reichhaltigen Auswahl erhältlich, die sich mit anderen Materialien vielseitig kombinieren lassen.

Glasfronten als Küchenfronten

Generell verkörpert Glas eine gewisse Transparenz und Klarheit und ist vor allen für kleinere Räume hervorragend geeignet, da es den Raum optisch größer erscheinen lässt. Glasfronten in der Küche bieten jedoch auch einen wunderbaren Einblick vorausgesetzt dieser ist erwünscht. Glasfronten bilden jedoch auch eine tolle Kombination mit anderen Materialien und sind somit in der Küche für zahlreiche verschiedene Gestaltungsvarianten geeignet.