Küchenzeile

Unter einer Küchenzeile versteht man das Aneinanderreihen von Küchenmöbeln - meistens an dem längsten Teil der Wand einer Küche (daher "Zeile"); sie besteht aus Unter- und Oberschränken sowie aus Geräten, wie zum Beispiel dem Kühlschrank, dem Herd, einer Dunstabzugshaube und einer eingebauten Spüle.

Die Möglichkeiten der Gestaltung einer Küchenzeile sowie die Auswahl geeigneter Küchenmöbel sind so vielseitig wie die Bedürfnisse, Ansprüche und Geschmacksrichtungen ihrer Besitzer. Die Schränke für Küchenzeilen kann man bei vorhandenem handwerklichem Geschick selber zusammenstellen und anfertigen, man kann sich im Internet über die verschiedenen Gegebenheiten informieren oder in einem Küchenstudio Rat, Hilfe und Anregungen holen. Küchenzeilen eignen sich besonders für kleine Räumlichkeiten - sie enthalten alle Dinge, die man zum Arbeiten in einer Küche benötigt in komprimierter Form. In Küchenzeilen kann man bequem das benötigte Geschirr, als auch Pfannen und Töpfe unterbringen, ohne dass es langer Arbeitswege bedarf. Küchenzeilen sind daher sowohl für Single Haushalte als auch für Familien geeignet. Der Anspruch und die gewünschte Ausstattung bestimmen den Preis.

Sollte man Zweifel haben in Bezug auf Gestaltung und Ausstattung von Küchenzeilen, hilft das Internet auf vielen Portalen und gibt Anregungen. Die Preise variieren: so kann man für eine dreiteilige Küchenzeile ungefähr mit 200,00 EUR rechnen (das ist dann eher ein kleiner Block), nach oben hin gibt es keine Grenzen. Küchenzeilen erhält man in hypermodernem bis konservativem Design für moderne und klassische Küchen; auch für Landhausküchen gibt es Küchenzeilen, die sich dem architektonischen Stil besonders gut anpassen. Küchenschränke gibt es in allen erdenklichen Farb- und Materialvarianten. Sie reichen von besonders anspruchsvoller Ausstattung- nicht nur in ihrer Handhabung sondern auch in Bezug auf ökologische Gesichtspunkte- bis zum einfachen Modell: es gibt wirklich nichts, was es nicht gibt. Auf Heimwerkerportalen kann der Hobbybastler alle Informationen abrufen, die zum Bau von Küchenzeilen wichtig sind: angefangen vom passenden Material für die Küchenschränke bis hin zum Kauf der Geräte. Sollte man jedoch nicht so begabt sein, sich Küchenzeilen selber bauen zu können, ist - trotz bestehender Internetangebote- wohl der Gang in ein Küchenstudio vorzuziehen. Auch wenn man "seine" Küchenzeile gefunden hat, muss der Einbau bedacht werden. Sowohl die Garantie als auch der schnelle Zugriff auf die Handwerker ist, sollten sich nachträgliche Beanstandungen nicht vermeiden lassen, ein wichtiges Argument, Küchenzeilen im Fachgeschäft in der Nähe zu erwerben.

Die Küchenzeile bietet auf relativ kleinem Raum das, was sowohl ein Single - als auch ein Familienhaushalt benötigt: Funktionalität und Praktikabilität. Kurze Wege ermöglichen es, die benötigten Arbeitschritte schnell und ohne große Lauferei durchführen zu können - vor allem bei einer Einladung, bei der viele Gäste erwartet werden, die zu bekochen sind- ein nicht zu übersehender Vorteil.